Beiträge

Werbung
Streifenhörnchen mal anders

img_6431 img_6458 img_6474

Ich bin ja ein bekennender Instagram-Suchti. Quasi, Instagram-Power-Userin wie ein lieber Freund von mir behaupten würde! Selbstverständlich verbringe ich dort am meisten Zeit, um mir kreativen Input zu holen. Es gibt nur wenig andere Orte, wo ich mir so viele Ideen, Farbkombinationen, Anleitungen oder einfach nur Familienalltage anschaue.

So kam es, dass ich auf einen Aufruf von Saskia, der kreative Kopf hinter „Mamasliebchen“ aufmerksam wurde, in welchem sie neue Designbeispielnäher suchte, die ihre aktuelle Stoffkollektion „Shape Lines“ in einer Glitter-Optik auf Sweat vernähen wollen würden. Keine Frage, ICH wollte unbedingt! (Hauptkrankheit: Stoffsüchtig.)

Erst gab es ordentlich Probleme mit dem Versand (Ich könnte Bücher, viele Bücher mit Erlebnissen füllen, welche mit Versandunternehmen und Zustellern zusammenhängen!), aber dann hielt ich das rosa Schätzchen in den Händen. Die goldenen Streifen sind fest aufgedruckt (geplottet?) und glitzern ganz wunderbar.  Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Dancing Girls

Ballerina6Ballerina1

„Mama, schau mal!!!! Deine Stofffreundin weiß genau, was ich gerade am liebsten mag: TANZERINAS!!!!!“

Liebes Lillestoff-Team, wie ihr seht, habt ihr ein kleines… Verzeihung! GROSSES Mädchen furchtbar glücklich mit diesem Stoffdesign gemacht. Ich bewundere bei solchen Illustrationen die Harmonie der Wiederholung und der passenden kleinen Details. Da hat die Designerin Shirley Copperwhite wirklich eine Punktlandung mit „Dancing Girls“ in das Püppiherz gelandet.

Die winzigen Haarknödel… ich könnte mich wirklich reinlegen in solche Kleinigkeiten! Quietsch!!!  Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Weltall

Banana6   Banana3Banana1

Bereits auf dem Lillestoff-Festival hat mich eine Schneiderpuppe mit einem wunderschönen Pulli völlig fasziniert, denn der verwendete Stoff hat mich schlichtweg vom Hocker gehauen. Er bestand aus dem weltbesten Jeansjersey von Lillestoff mit einer wirklich beeindruckenden Illustration von Susalabim. Ein riesiger, freundlicher Mond strahlte mir entgegen und winzige, kleine Planeten und Sterne funkelten als bronze-farbende Highlights umher.

Blöderweise kannte ich dieses Stoffdesign noch nicht und rechnete erst Ende des Jahres mit der Veröffentlichung des Stoffs. Dieses Mal meinte das Schicksal es aber besonders gut mit mir und schon im nächsten Lillestoffpaket lag ein wenig von dem Prachtstück namens „Weltall“ mit bei. Yeah! Voraussichtlich am 17.10.15 erscheint der Stoff auch für euch im Handel.

Etwas kniffliger war dann die Verarbeitung des Schmuckstücks. Ich wollte ihn unbedingt gut in Szene setzen und etwas nähen, was hier im Alltag oft verwendet wird, damit ich mich besonders oft an dem Stöffchen erfreuen kann (Stoffsucht in höchster Dimension…).   Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Dachshund

Dachshund3

Also MädchenMädchen-Dinge sind in der Regel gar nicht meins.

Zu viel Getüddel und Schnickschnack. Dennoch erobert ab und an ein kleines niedliches Ding mein Herz. Der Dachshund von Lillestoff ist einer dieser kleinen Gefährten. Kaum, dass er durchs Paket spinkste war’s auch schon um mich geschehen.

Der Strickpulli um seinen langen Bauch, die kurzen Beinchen und die Kullernase sind schlichtweg zum Knutschen und man kann gar nicht anders, als zu quietschen bei dem Design! Ich mein, es ist ein Dackel!!! Wer hätte je gedacht, dass ein Dackel mein Herz gewinnt *lach* Hach, am liebsten würde ich die Püppi darin von oben bis unten einwickeln.  Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Mini Stars

LS3

LS5

Hallo Welt,

heute schreibe ich dir vom Sofa aus und bin froh, dass sich meine Finger noch wie von selbst über die Tastatur bewegen. Denn wenn ich ehrlich bin, meine Beine schaffen diese Aufgabe heute nicht mehr. Ok, sie bewegen sich auch sonst nicht über die Tastatur… Ach, du weißt schon, wie ich das meine.

Welt, erinnerst du dich noch an den Tag vor zwei Wochen, wo du kurzerhand beschlossen hast, mir zwischen Tür und Angel einfach eine neue Lebensperspektive vor die Füße zu knallen? Eine Entscheidung, die entweder schnell oder gar nicht gefällt werden durfte? Da hast du dir sicherlich heimlich ins Fäustchen gelacht und gedacht, wie einfach es doch ist, uns Menschen aus der Bahn zu werfen und neue Wege zu erschaffen, die vorher bereits komplett zugemauert waren.

Ich habe die Chance wahrgenommen und alte Pläne auf Eis gelegt. Man will ja nicht stehen bleiben.  Weiterlesen