Beiträge

Dachshund3

Also MädchenMädchen-Dinge sind in der Regel gar nicht meins.

Zu viel Getüddel und Schnickschnack. Dennoch erobert ab und an ein kleines niedliches Ding mein Herz. Der Dachshund von Lillestoff ist einer dieser kleinen Gefährten. Kaum, dass er durchs Paket spinkste war’s auch schon um mich geschehen.

Der Strickpulli um seinen langen Bauch, die kurzen Beinchen und die Kullernase sind schlichtweg zum Knutschen und man kann gar nicht anders, als zu quietschen bei dem Design! Ich mein, es ist ein Dackel!!! Wer hätte je gedacht, dass ein Dackel mein Herz gewinnt *lach* Hach, am liebsten würde ich die Püppi darin von oben bis unten einwickeln.  Weiterlesen

GS2

„Ne, die neue Nähzeitschirft macht mich irgendwie nicht so an“
„Echt? Mich auch nicht. Beim Durchblättern war irgendwie alles nur 08/15. Ich denke, ich kaufe sie nicht.“
„Ja, ich würde sie mir auch nicht nochmal kaufen“
„Eigentlich kaufe ich mir die Hefte auch nur, weil ich Angst habe, dass irgendwann irgendwer ein HAMMER Teil aus genau dieser Zeitschrift am besten noch Jahre später näht und ich mich dann ärgere, dass ich genau DIESE Ausgabe nicht im Regal stehen habe… Naja, ich bin mal mutig und kaufe diese Ausgabe trotzdem nicht.“

So oder so ähnlich lief ein Gespräch zwischen mir und Nina von Klangheimlich ab. Ich kaufte besagte Zeitschrift nicht, die Wochen vergingen und ich hatte plötzlich die irrsinnige Idee einen Jumpsuit zu nähen. Ich blätterte durch meinen Schnittmusterfundus und fand…. nix. Gar nix.

„Also… räusper… in der einen Ausgabe, … die du nicht gekauft hast, … da ist genauso ein Jumpsuit drin, wie du ihn dir vorstellst… *nuschel*“

ICH WUSSTE ES!!!!! AAAAAAAHHHH!!! Ihr wisst, was ich morgen gleich tun werde, oder? Aber all das half mir letzte Woche nicht bei meinem Schlamassel weiter. Deshalb spuckte ich in die Hände und bastelte mir selbst einen Schnitt.  Weiterlesen

… am Himmel und wärmt unsere Haut, sitze ich an der Nähmaschine und nähe „Michelmützen“. Letztes Jahr waren diese Mützen nach einem Schnitt von der lieben Marie von „Lillemo“ bei uns der Dauerbrenner. Sie rutschen nicht vom Kopf, schützen das Gesicht vor der blendenden Sonne und sehen dabei noch super aus.

MM8

Dieses Mal hat mir Marie den Tipp gegeben, die Michelmütze mal aus Jersey zu nähen. Einfach eine Nummer kleiner zuschneiden und kein Gummi verwenden. (Bei der Webwarenversion sitzt mir die Originalgröße ein wenig zu eng am Kopf und da wähle ich einfach immer eine Nummer größer und alles passt tutti!).  Weiterlesen

SSS5

Die Püppi fiebert nach einer weiteren furchtbaren Nacht auch am Morgen weiter – leider. Deshalb haben wir uns nach dem Aufstehen aufs Sofa verzogen und einen Disneyfilm eingeschmissen. Drei Mal dürft ihr raten, welcher im Moment hoch im Kurs bei der kleinen Dame steht…  Weiterlesen

Wale4

Ahoi Matrosen! Anker setzen, rauf aufs Deck und haltet Ausschau nach Walen! Was? Eine ganzes Rudel (oder wie nennt man eine Walgruppe? *lach*) Regenbogenwale schwimmt der Sonne entgegen. Ist das schön!

Der neue Lillestoff „Whale“ aus der Feder von BORA (erscheint am Samstag den 28.02.15) ist gar nicht so neu neu, kommt aber mit einem hübschen anderen Gewand daher. Die Wale sind nun auf einem wunderschön dunkel-lila Hintergrund, welches das türkis/mint der Wale besonders gut zur Geltung bringt. Das ist auf jeden Fall wieder so ein Stöffchen, welches absolut für Jungs und Mädchen gleichermaßen geeignet ist und welches ich deshalb besonders gerne verarbeite. Davon brauche ich unbedingt noch ein paar Meter als Reserve!  Weiterlesen