Beiträge

Monster3 Monster7 Monster1

„Mädchen mit Monster“ heißt der neue Stoff von Susalabim bei Lillestoff.

„Monster im Mädchen“ könnte der Titel auch für meine Püppilotta heißen. Denn das ist sie ab und an – ein kleines gelbes Monster mit wilden Locken und einem schelmischen Grinsen. Sehr schlau und sehr frech!

Ich liebe diese Seite an ihr (auch wenn sie mir wahrlich schon graue Haare geschenkt hat!). An manchen Tagen möchte ich sie auf der Stelle nieder knutschen, in sie kriechen, um ihr ja, ganz, ganz nah zu sein und ihr zu zeigen, wie sehr ich sie liebe!
Ihren Witz und Charme vergötter und auch den Schalk im Nacken eine Streicheleinheit gönne, weil er sie erst zu dem macht, was sie ist.

Der Stolz müsste mir eigentlich aus den Ohren laufen, so sehr empfinde ich ihn für sie – wegen ihr! Von ihrem Wissensdurst hätte ich gerne eine dicke Scheibe. Von dem dazugehörigen Mut, all die Fragen, welche sie beschäftigen zu stellen, auch!  Weiterlesen

Elise2 Elise5 Elise4

Heute möchte ich euch ein neue Stoffdesign von meiner lieben Bernadette mit ihrem Label Kluntjebunt zeigen. Das Stöffchen ist ein wahrer Mädchentraum und der passende Kombistoff „Blumenwiese“ macht vor allem mir Lust auf ein Kleid für den Sommer (Brauche nur noch Nachschub und passenden Schnitt für Umstandsmode – Tipps anyone?). Das Design trägt eindeutig Berni’s Handschrift, an welcher ich mich nicht satt sehen kann. Es gibt immer viel zu entdecken!

Ich habe dieses Mal einen neuen Schnitt gekauft, welchen ich bereits letztes Jahr vernäht haben wollte aber irgendwie nicht dazu kam. (Hust, zu viel Auswahl. Hust!) Dafür bekam ich damals ein Kleid von meiner „Elitepartnerin“ Ziska von Nestgezwitscher in einem Tauschpaket für die Püppi zugeschickt. Wie alle Kibadoo Schnitte, sitzt „Kikky“ sehr passgenau an meiner schmalen Tochter. Ich mag das sehr!  Weiterlesen

PeterPan1 PeterPan6 BLOG PeterPan5

Immer wenn hier ein Päckchen von Lillestoff eintrudelt, stehe nicht nur ich hibbelig an der Tür, sondern mittlerweile auch die Püppi. Sie erkennt den UPS Boten durch seine braune Kleidung bereits von Weiten und bringt nur noch ein „MAAAAMAAAA, da kooooommt STOFF!“ über die Lippen, bis sie zur Tür flitzt. Das finde nicht nur ich, sondern auch der Paketbote wunderbar!

Bei diesem neuen Design von BORA, sah sie sofort die Meerjungfrau (und nichts anderes). Innerhalb von Sekunden äusserte sie einen Kleidungswunsch nach dem anderen und konnte sich gar nicht entscheiden. (ICH kenne dieses Problem nur zu gut!) Am Ende zeigte ich ihr den rotbrauen/orangenen Ringelstoff und wir entschieden zusammen das daraus ein neues Shirt werden soll.  Weiterlesen

Ballerina5 Ballerina4 Ballerina2

Die Ballettmädchen sind los! Wie gewohnt verzaubert Susa von Susalabim mit ihrem einzigartigen Zeichenstil, die Herzen vieler Mädchen und Mamas. So auch bei meiner Püppi, welche beim auspacken des Pakets von Lillestoff, das Stöffchen prompt um sich wickelte und eine kleine Aufführung gab.

Glücklicherweise habe ich erst vor einigen Wochen wunderschönen Feintüll gekauft, welcher für diesen Stoff wie gerufen kam. Zuerst wollte ich einen Kaufschnitt übertragen aber leider konnte ich das tolle Kleid aus der aktuellen Tchibo Kollektion noch nicht für meine Tochter ergattern. Nur gut, dass der „Trägerkleid“-Schnitt von Klimperklein, dem Kaufkleid sehr ähnlich sieht und siehe da, es passt wie angegossen!  Weiterlesen

Frühlingshasen4 Frühlingshasen8blog Frühlingshasen2Frühlingshasen5

Heute habe ich ihn erwischt!

Bereits am Morgen hat er durch den weißen Dunst über den Wiesen und den strahlend hellen Himmel, Gutes ahnen lassen.
Das es dazu so fürchterlich kalt war, dass selbst die Frostkönigin vor Neid erblassen würde, war nur noch mehr eine Garantie dafür, was da noch kommen sollte.
Die Kinder verließen im Zwiebellook das Haus, um später flexibel zu sein, falls er sich tatsächlich blicken lassen würde.
Die Runde Haushalt hat sich fast von alleine erledigt, weil die Sonne breit durch die Fenster schien und nicht nur das Haus erhellte sondern auch mein Gemüt.
Als ich dann gegen Mittag das Haus hinter mir ließ, das Licht mein Gesicht küsste und die Wärme mich einhüllte, da wusste ich es ganz genau:  Weiterlesen