Beiträge

Werbung
Wickelkleid again, again and again!

Die Püppi ist in einem Alter, in welchem sie es liebt, sich selbst einzukleiden. Bevorzugt am Wochenende, wenn es ihr möglich ist, ALLES anzuziehen, was sie mag und ohne darauf Rücksicht nehmen zu müssen, ob es auch praktisch auf dem Schulhof, beim Toben und Spielen, etc. ist.
Ich müsste mir wirklich mal vornehmen, ein Outfit-Diary von ihr zu fotografieren, um ihre persönliche Kreativität als Erinnerung für sie aufzuheben. Was mir bei ihren Looks dabei aufgefallen ist, ist, dass sie ein sehr ästhetisches Auge für Farben hat. Ihr Kleiderschrank bietet ihr durch meine Näharbeiten wirklich viel Spielraum und sie könnte quasi auch als Regenbogen-pupsendes Einhorn aus ihrem Zimmer treten. Stattdessen kombiniert sie geschickt einzelne Komponenten wie Röcke, Basic-Shirts, Westen u.ä. und fühlt sich damit sichtlich wohl in ihrer Haut.

Ich meine hey, wie oft wünsche ich mir genau solch eine Situation während ich selbst vor meinem Kleiderberg stehe? Nicht mehr das ewige Gejammer, dass ich nichts zum Anziehen im Schrank habe, sondern einfach Lust am Kombinieren und Stylen? Die Püppi ist schlichtweg großartig, frei und einfach knorke!

Das Wickelkleid nach Kibadoo ist eines ihrer absoluten Lieblingsteile, deshalb nähe ich es ihr wirklich jedes Mal direkt nach, sobald sie aus der vorherigen Größe rausgewachsen ist. Als ich sie mal gefragt habe, warum sie genau diesen Schnitt so mag, erklärte sie mir, dass das Rockteil besonders schön schwingt. Recht hat sie! Denn er ist wie ein Tellerrock geschnitten und schmeichelt jedem ihrer Schritte, während er sanft von rechts nach links wippt.

Der wunderschöne smaragdgrüne Stoff  „Amore“ von Susanne von Hamburger Liebe und Hilco hat mich echt aus den Schuhen gehauen als wir Designbeispielnäherinnen ihn im Herbst letzten Jahres (!!!) zum Vernähen bekamen! Er ist der absolute OBERHAMMER!! Ich selbst hätte nie das Smaragdgrün mit Violett kombiniert und danke Susanne fürs Augen öffnen – WUNDERSCHÖN!  Weiterlesen

Werbung
Natural Habitat „Shell“

Heute möchte ich euch ein wunderschönes (Fake-)Wickelkleid zeigen, welches aus der kommenden Kollektion „Natural Habitat“ von der lieben Sandra, vielen eher als „Lila-Lotta“ bekannt, entstand.

Gemeinsam mit einer kleinen, aber sehr tollen Gruppe von echten Powerfrauen hatte ich die Ehre und das Vergnügen, die Kollektion für den Frühling/Sommer vorab zu vernähen, damit ihr unsere Designbeispiele auf der Hausmesse von Swafing live und in Farbe bewundern konntet. ;)

Apropos Farbe: die Stoffreihe wird durch ein ganz tolles Blau dominiert, welches ganz wunderbar mit Rot, Pink und Hellblau harmoniert. Mir persönlich fällt es übrigens wirklich oft viel einfacher eine Vorstellung für mein persönliches „Inspirations-Kopfkino“ zu finden, wenn ich Designbeispiele sehe. Da kann man z.B. auf den ersten Blick sehen, welche Größe/Qualität das Stoffmotiv hat!

Weiterlesen

Werbung
Hallo Herbst, wo bist du?

Äpfel1 Äpfel4blog Äpfel3

Ich weiß ja nicht, wie es euch geht, aber mich hat nun die Sehnsucht nach dem Herbst gepackt. Den Sommer kann ich nun im September gar nicht mehr gebrauchen und dieses Hin und Her mit hochsommerlichen Temperaturen macht mir und meinem immer noch sehr hormongeplagtem Körper ziemlich zu schaffen.

Du darfst also ruhig kommen, Herbst! Ja?

Um mich auch stofflich schon mal auf eine meiner liebsten Jahreszeiten einzustimmen, hat Susanne von Hamburger Liebe uns ihre Herbst- und Winterkollektion bei Albstoffen zum Vernähen gegeben. (Sie selbst hat witzigerweise im Moment ihre Sommerstoffe für 2017 auf ihrem Nähtisch liegen!!) Die Strickstoffe, auch Jacquard genannt, sind einer schöner als der andere. Trotzdem musste ich für meine Kinder zu „Altbekannten“ greifen und habe mir unter anderem die Äpfel aus der „Simply“ Reihe ausgesucht.

Ich konnte einfach nicht an der genialen Farbkombination, bestehend aus Orange, Pink und Dunkelblau, vorbei. Himmel, ist die SCHÖN und wie gemacht für meinen gar nicht mehr so roten Rotschopf.  Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Summer

Summer6 Summer2 Summer1

Bei dem Stöffchen ist der Name Programm: Summer!

Wie immer, besticht das Design von Leena Renko, durch seine verspielte Illustration, welche wunderbar feminin und freundlich ist. Die weichen Pastelltöne machen Lust auf Sommer und warme Luft, welche einem um die Nase weht. Ein wirklich sehr gelungener Stoff von Lillestoff!

Genäht habe ich einen meiner liebsten Kleiderschnintte und zwar das Wickelkleid nach Kibadoo, in der „Fake“-Variante. Der Rockteil dreht sich bei jeder Bewegung und gerade deshalb werden diese Kleider, mehr oder weniger, täglich von der Püppi getragen. Ob mit Leggings, Strumpfhose, Langarmshirt oder einfach „pur“, dass Kleid ist immer eine gute Wahl!  Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Lotte und Elise

Elise2 Elise5 Elise4

Heute möchte ich euch ein neue Stoffdesign von meiner lieben Bernadette mit ihrem Label Kluntjebunt zeigen. Das Stöffchen ist ein wahrer Mädchentraum und der passende Kombistoff „Blumenwiese“ macht vor allem mir Lust auf ein Kleid für den Sommer (Brauche nur noch Nachschub und passenden Schnitt für Umstandsmode – Tipps anyone?). Das Design trägt eindeutig Berni’s Handschrift, an welcher ich mich nicht satt sehen kann. Es gibt immer viel zu entdecken!

Ich habe dieses Mal einen neuen Schnitt gekauft, welchen ich bereits letztes Jahr vernäht haben wollte aber irgendwie nicht dazu kam. (Hust, zu viel Auswahl. Hust!) Dafür bekam ich damals ein Kleid von meiner „Elitepartnerin“ Ziska von Nestgezwitscher in einem Tauschpaket für die Püppi zugeschickt. Wie alle Kibadoo Schnitte, sitzt „Kikky“ sehr passgenau an meiner schmalen Tochter. Ich mag das sehr!  Weiterlesen