Beiträge

Werbung
Frau Nora // Herbstkollektion

Ganz schön super, eine Freundin zu haben, die jede Menge Spaß an Mode hat! So kam es, dass ich für sie nähen durfte. Gar nicht so einfach, sich durch die Schnittmuster-Welten zu wühlen, wenn es mal kein „Curvy“-Kleidungsstück werden soll. Heute zeige ich euch deshalb „Frau Nora“ von Hedi näht aus ganz wunderbaren Jacquard von Albstoffe und Hamburger Liebe, welchen ihr aktuell in der „Pattern Love“ Kollektion finden könnt.

Den Sweater-Schnitt von Nina wollte ich schon ganz lange mal nähen und bin von dem tollen Kragen, welcher so überhaupt nicht 0815 ist, total angetan. Den Beleg des Kragens habe ich aus KnitKnit-Jacquard, ebenfalls von Albstoffe, in der Farbe Magenta gemacht. Perfect Match – würde ich sagen, oder?  Weiterlesen

Werbung
Sommer, Sonne und Amore Gelato!

Hört ihr bei dem Titel schon das Meer rauschen?
Ich auf jeden Fall!
Was würde ich J E T Z T dafür geben, in eine Zeitmaschine* zu steigen, um mich in den Sommer zu katapultieren und in Italien ein Eis zu naschen. Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre…

ABER
mit der neuen Stoffkollektion „Amore“ von meiner lieben Susanne von Hamburger Liebe kann man die Sonne förmlich spüren – ich verspreche es!
Alle Händler haben die Möglichkeit die sechs wirklich WUNDERSCHÖNEN Designs in je drei Farbstellungen auf Baumwoll-Popeline und Baumwoll-Stretchjersey bei Hilco vorzubestellen. Es wird sogar noch passende Webbänder zu den Designs geben. Die Stoffe werden dann (leider erst) im April 2017 ausgeliefert und stehen dann für euch (und für miiiiiiiich!!!) in den Regalen.

Vorab habe ich mir den Stoff „Amore Gelato“ in der tollen Beere/Mint-Farbkombination zum Vernähen ausgesucht und daraus ein Kleid genäht, welches ein wahres Puzzle aus zwei Schnitten ist. Habt ihr es erkannt? Nicht? Dann kläre ich es kurz auf:  Weiterlesen

Werbung
Probenähen: Rock „Lilia“

LililaRock4 LililaRock5 LililaRock3 LililaRock2

Ich müsste hier im Blog eigentlich dringend eine Runde Staub wischen. Hochschwanger schaffe ich es lediglich, Nestbautrieb sei dank, meinen Haushalt staubfrei zu halten und dass ich selber keinen Staub ansetze, erledigt im Übrigen mein Familienalltag! ;)

Trotz alledem verbringe ich noch gerne ein paar freie Minuten vor der Nähmaschine und so nähe ich in meinen Stammgruppen den ein oder anderen neuen Schnitt zur Probe mit. So war es auch mit dem neuen Hüftrock-Schnittmuster „Lilia“ von meiner lieben Nina von „Hedi näht„. Nachdem er vor wenigen Tagen bereits für uns Damen erschienen ist, können nun auch unsere Töchter lässig und sommerlich durch den Sommer schwingen.

Ursprünglich habe ich sogar eine Umstandsversion des Rocks geplant, aber bis auf den Plan mit wunderbar weichem Bauchband, der tollen Raffung in der Mitte oder einer falschen Knopfleiste im Kopf wurde bisher noch nichts daraus. Vielleicht mag einer von euch?

Im Übrigen ist die Räubertochter von Nina von Klangheimlich nun im Besitz eines identischen Rocks, nur etwas kleiner. Denn mein Macbook und ich waren uns uneinig, was wohl den Unterschied zu „vollständig drucken“ und „100% drucken“ betrifft… Hust.  Weiterlesen

Werbung
Wenn Alpacas deine Wege kreuzen…

Alpaca1a Alpaca5blog Alpaca2

… dann sollte man diese dringend zu einem Pullover verwandeln. Nein, nein, nicht so wie ihr denkt sondern so wie ich es gemacht habe! Keine Sorge, die Tierchen wurden hier mit sehr viel Liebe behandelt und haben sich nicht gesträubt zu einer Lotte verwandelt zu werden. Ich verspreche es euch ;)

Ok, die Sache mit dem Kragen (mein erster wohlgemerkt!) habe ich ein bisschen verhunzt, aber das tut dem Gesamteindruck keinen Abbruch, finde ich. Denn auch wenn der Ausschnitt ein bisschen zu weit ist (kommt davon wenn man denkt man braucht die Anleitung nicht nochmal lesen *hust*) passt der Kragen wie „Faust aufs Auge“ zu den süßen Alpacas.  Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Pferdeliebe

Pferde9Pferde7Pferde9 Pferde8

Den Stofftitel „Pferdeliebe“ kann man bei diesem Schmuckstück wirklich wörtlich nehmen. Denn es ist eine ordentliche Portion Pferd vorhanden und damit weckt er bei meiner Püppi (und auch bestimmt bei vielen anderen kleinen Mädchen!) ganz viel Liebe dafür.

Genäht habe ich eine „Liv“ nach Hedi näht, welche durch die taillierten Seiten eine perfekt sitzende Passform hat. Mein Lieblingspulli direkt nach Mialunas Joel!

An die Kapuze habe ich noch fix ein paar „Pferdeöhrchen“ gesetzt. Das gibt dem coolen Kapuzenpulli den letzten Kick. Sagt zumindest das Tochterkind!  Weiterlesen