Beiträge

Frühlingshasen4 Frühlingshasen8blog Frühlingshasen2Frühlingshasen5

Heute habe ich ihn erwischt!

Bereits am Morgen hat er durch den weißen Dunst über den Wiesen und den strahlend hellen Himmel, Gutes ahnen lassen.
Das es dazu so fürchterlich kalt war, dass selbst die Frostkönigin vor Neid erblassen würde, war nur noch mehr eine Garantie dafür, was da noch kommen sollte.
Die Kinder verließen im Zwiebellook das Haus, um später flexibel zu sein, falls er sich tatsächlich blicken lassen würde.
Die Runde Haushalt hat sich fast von alleine erledigt, weil die Sonne breit durch die Fenster schien und nicht nur das Haus erhellte sondern auch mein Gemüt.
Als ich dann gegen Mittag das Haus hinter mir ließ, das Licht mein Gesicht küsste und die Wärme mich einhüllte, da wusste ich es ganz genau:  Weiterlesen