Beiträge

Fejou1b

Als ich vor ein paar Tagen die erste „Fejou“ bei „Rosarosa“ entdeckt habe, war es gleich um mich geschehen. Die Kombination aus dem besonderen Halsausschnitt des Schnittes „Bijou“ und dem Ballotunika-Unterteil des Schnittes „Feli“ ist mehr als gelungen und wie für einander gemacht. Zum Glück hat das Christina von „RosaRosa“ genauso gesehen und „Fejou“ zum Leben erweckt.

Auf meinem Stoffberg lag noch ein sehr weicher rosa Stretchsweat, den ihr schon bei der „little Mary“ bewundern konntet und der retro angehauchte „Tulip Love“-Stoff aus der Feder von „Mia Maigrün“ und produziert durch „Lillestoff“. Beide schienen, wie schon Bijou und Feli, wie für einander gemacht und ihr wisst ja: „Was sich liebt, das soll man nicht trennen.“ Weiterlesen