Beiträge

Werbung
Sommer, Sonne und Amore Gelato!

Hört ihr bei dem Titel schon das Meer rauschen?
Ich auf jeden Fall!
Was würde ich J E T Z T dafür geben, in eine Zeitmaschine* zu steigen, um mich in den Sommer zu katapultieren und in Italien ein Eis zu naschen. Wenn das Wörtchen „wenn“ nicht wäre…

ABER
mit der neuen Stoffkollektion „Amore“ von meiner lieben Susanne von Hamburger Liebe kann man die Sonne förmlich spüren – ich verspreche es!
Alle Händler haben die Möglichkeit die sechs wirklich WUNDERSCHÖNEN Designs in je drei Farbstellungen auf Baumwoll-Popeline und Baumwoll-Stretchjersey bei Hilco vorzubestellen. Es wird sogar noch passende Webbänder zu den Designs geben. Die Stoffe werden dann (leider erst) im April 2017 ausgeliefert und stehen dann für euch (und für miiiiiiiich!!!) in den Regalen.

Vorab habe ich mir den Stoff „Amore Gelato“ in der tollen Beere/Mint-Farbkombination zum Vernähen ausgesucht und daraus ein Kleid genäht, welches ein wahres Puzzle aus zwei Schnitten ist. Habt ihr es erkannt? Nicht? Dann kläre ich es kurz auf:  Weiterlesen

Werbung
Lillestoff: Frühlingshasen

Frühlingshasen4 Frühlingshasen8blog Frühlingshasen2Frühlingshasen5

Heute habe ich ihn erwischt!

Bereits am Morgen hat er durch den weißen Dunst über den Wiesen und den strahlend hellen Himmel, Gutes ahnen lassen.
Das es dazu so fürchterlich kalt war, dass selbst die Frostkönigin vor Neid erblassen würde, war nur noch mehr eine Garantie dafür, was da noch kommen sollte.
Die Kinder verließen im Zwiebellook das Haus, um später flexibel zu sein, falls er sich tatsächlich blicken lassen würde.
Die Runde Haushalt hat sich fast von alleine erledigt, weil die Sonne breit durch die Fenster schien und nicht nur das Haus erhellte sondern auch mein Gemüt.
Als ich dann gegen Mittag das Haus hinter mir ließ, das Licht mein Gesicht küsste und die Wärme mich einhüllte, da wusste ich es ganz genau:  Weiterlesen

Alma nach „Hedi näht“

Als ich DIESEN Blogeintrag von Nina – „Hedi näht“ gesehen habe, wusste ich: So ein „Alma“-Kleidchen brauche ich für meine Püppi auch! Damals gab es den tollen Nicki-Stoff (ich liebe liebe liebe Nicki!!!) von „Hamburger Liebe“ noch nicht zu kaufen (Heul!), deshalb griff ich zu einem violetten Kuschelsweat (Leider!).

Nach dem Ausdrucken und Zusammenkleben des Schnittmusters, lag der Schnitt irgendwie noch eine kleine Ewigkeit auf meinem Schreibtisch rum. Erst beim Aufräumen vor ein paar Tagen fiel mir meine „Idee“ buchstäblich wieder in die Hände. Schwupps – in der gestrigen Mittagspause schnell in Größe 110/116 für die Püppi zugeschnitten. Und wie das so ist, wenn man wenig Zeit, aber große Pläne hat, hab ich es mit dem Rollschneider zu gut gemeint und die Nahtzugabe am Halsausschnitt vergessen. Ups!

Shit happens, aber ein „Plan B“ musste jetzt trotzdem her: Zum Glück geht mir seit Tagen das Rollkragen-Kleid (No. 39) von Lillesol & Pelle nicht mehr aus dem Kopf.

Alma6 Weiterlesen