IMG_6676 IMG_6664

Heute ist wieder RUMStag und ich hab beim aufräumen meiner Festplatte festgestellt, dass ich euch noch gar nicht mein Wickeljäckchen aus dem wunderschönen Stoff „Polly“ von Lillestoff gezeigt habe.

Für Damenkleidung schaue ich mich super gerne bei Burda um, da ich mich nach wie vor an den gängigen Schnittmustern in der Regel satt gesehen habe oder sie so verändere, dass sie kaum noch Ähnlichkeit mit dem Original haben. Die Burdaschnitte hingegen sind für mich Neuland. Deshalb kann ich ohne mit der Wimper zu zucken mehrere Stunden durch die Sammlung stöbern und den ein oder anderen Schnitt auch im Warenkorb versenken.

Mir war nach einem Sommerjäckchen für mal eben schnell zum drüber werfen. Die witzigen zweigeteilten und unten offenen Ärmel dieses Schnitts haben es mir sofort angetan und „Polly“ erledigt den Rest und schenkt dem ganzen die gewisse Portion Sommer! Großartig! 

IMG_6742 IMG_6759

4 Kommentare
  1. juliBuntes sagte:

    Mit burdaschniten hab ich auch noch nicht so viel Erfhrung… Mich machen diese filigranen Blätter immer ein wenig wuschig… Aber deine Jacke ist echt ein Hingucker. Witzig; diese Ätmel…
    VLG Julia
    P.S. Schöne Bilder sind das!

    Antworten
    • Moni sagte:

      DANKE meine Liebe <3 Da ich sowieso jeden Erwachsenen-Schnitt alleine in der Länge ändern muss, bin ich es gewohnt und deshalb stört es mich schon gar nimmer *lach* :D

      Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.