RUMS – Frau Tilda für Hedi näht

Tilda4Ihr habt das neue Ebook von Nina oder auch „Hedi näht“ bestimmt schon entdeckt, oder? Denn „Frau Tilda“ schlägt ein wie eine Bombe! So viele tolle Röcke sind in der Probenährunde entstanden und wieder mal ist faszinierend wie aus einem Schnitt ganz unterschiedliche Umsetzungenfolgen. Von „Hot, Hot, Hot“ zu „verspielt bis „sportlich und frech“ ist alles dabei. Ihr müsst unbedingt mal durch Ninas Einträge dazu blättern.

„Frau Tilda“ lässt sich in den Größen S-XXL nähen und sitzt durch eine schöne Passe am Rückteil wunderbar auf jedem Pöppes. Zusammen mit zwei innen liegenden Taschen ist euer Bleistiftrock perfekt. 

Tilda2

Tilda5

Ich habe meinen Rock aus Strick-Jersey genäht und die Taschenöffnung mit einer schwarzen Streifenversäuberung versehen. Der Strickstoff ist etwas labberig und die nächste „Frau Tilda“ wird aus schönen festen Interlock oder ich probiere es mal mit Webware und nähe einen Reißverschluss in die Rücknaht oder (…)

Schnitt: “Frau Tilda“ nach „Hedi näht“

Material: Strickstoff schwarz/grau meliert von Stoff und Stil, schwarzer Jersey

Bei RUMS verlinkt

4 Antworten
  1. Yvonne
    Yvonne says:

    Ich hab das Outfit immer schon in deinem Profilbild bei Instagram gesehen und fand es dort schon immer toll.
    Der Rock steht dir so wahnsinnig gut. Total genial. Super schick, elegant-sexy.. Wow! ^^
    Riesen Kompliment! ^^

    Antworten
  2. Reh
    Reh says:

    Ich bin eigentlich kein großer Fan von Bleistiftröcken, aber dieser hier sieht einfach nur toll und zusätzlich bequem aus =)

    Dein Blog macht mir richtig Lust darauf mal selbst etwas zu nähen.

    Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen