Werbung
Lillestoff: Summerjeans Luiaard

Faultiere4 Faultiere5BLOGFaultiere6

Immer wenn ein neues Stoffdesign von BORA bei Lillestoff erscheint, bin ich die Erste welche vorm Computer die Hände hochreißt und „YES“ schreit. Es sind einfach meine Liebsten und sie verkörpern für mich den Inbegriff für Stoffideen für und an Kindern.

Da ich aber jedes Mal ein Loblied auf diese tolle Designerin halte und ihr meine Vorliebe sicherlich schon kennt, möchte ich euch heute eher was zu dem Schnittchen erzählen, welches ich für den Stoff verwendet habe.

Denn hierfür hatte ich eine Vision. Als Nina von Klangheimlich das erste Mal bei mir zu Besuch war, hatten wir eine wilde Schnittidee, an der wir wirklich eine halbe Nacht und einen Tag getüftelt haben und es uns quasi unsere ganze gemeinsame Zeit die wir hatten stahl. Am Ende fuhr Nina wieder nach Hause, keine der Versionen passte und auch die Protovariante welche ich später nochmal nähte, saß nicht. 

Blöd!

Umso schneller steckten wir diese Schnitttidee wieder in die „UFO“-Kiste und die Kiste weit oben auf meinen Schrank. Als nun aber Mitte der Woche das neue Stöffchen ins Haus flatterte, schoß mir direkt wieder dieses Bild von dem Rock in den Kopf. Geraffte Seitennähte, welche vorne und hinten aufeinander treffen, eine Knopfleiste, welche wirklich zum knöpfen ist, und ein hübscher Bund.

Ich setzte mich also wieder mit dem Schnitt auseinander, veränderte die Grundidee ein wenig, nähte und schnitt teilweise einfach drauflos und siehe da: Der Rock war fertig UND passte! Hell Yeah!!!
Vor allen den Bund habe ich sicherlich drei Mal abgetrennt und neu gemacht, denn entweder saß er so, dass das Rockteil nochmals darunter gerafft wurde, was aber durch die seitliche Raffung total daneben aussah oder der Ringelstoff, welchen ich für die Knopfleistenblenden verwendet habe sah zu hart als Übergang zum Bündchen aus. Es gab auch noch eine Version mit Knopflöchern und Schnürung im Bündchen.

Ihr seht: Ich war wirklich bemüht und die Endversion mit dem verlängerten Rock-Bund, welcher innen gedoppelt mit dem Ringelstoff ist und nach oben hin, einfach enger wird, so das es keinem Gummi oder Reißverschluss bedarf weil die Elastizität des Jerseys ausreicht damit der Rock nicht rutscht, macht mich so richtig zufrieden!

Beim nächsten Mal probiere ich noch versteckte Taschen in der Seitennaht! *lach*

(Der Stoff erscheint ab Morgen im Shop!)

Faultiere2 Faultiere3BLOGFaultiere1

4 Antworten
    • Moni
      Moni says:

      Du kannst es ja sehr gerne mal versuchen ;) Nur weil eine Raffung gleich ist bedeutet es nicht, das es deshalb einfach wird und ich kann mich nicht daran erinnern das, dass Banana Sweet Kleid eine Knopfleiste hat.

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen