Werbung
Lillestoff: Sterntaler

Sterntaler5

Dass ich die Illustrationen von Susanne von „Susalabim“ toll finde, ist kein Geheimnis. Dass ich sie nun auch auf Stoff bekomme, ist hingegen ein wahres Träumchen! Bei Instagram verfolge ich am liebsten Susannes Bildchen direkt vom Sofa. Dort zeigt sie immer wieder kleine Skizzen, welche nebenher entstehen – der pure Wahnsinn! Ich möchte sowas auch können!!!

Ihr neues Design „Sterntaler“, welches ab heute bei „Lillestoff“ erhältlich ist, befindet sich auf einem melierten rosa Untergrund. Alleine dieser hat mich aus den Latschen gehauen: IST DAS SCHÖN!!! Als „Lillestoff“ dazu die ersten Einblicke veröffentlichte, wusste ich gleich, dass dieser Stoffschatz voll in mein Beuteschema passt. Umso größer war die Freude, als er dann zum Vernähen in mein Haus geflattert kam.

Sterntaler1a Sterntaler3 Sterntaler4

Der Stoff ist so bezaubernd, dass ich regelrechte Hemmungen hatte, ihn anzuschneiden und am liebsten würde ich der Püppi eine ganze Kollektion daraus zaubern. (Ich brauche also dringend Nachschub und werde mich später gleich ans Bestellen machen…)

In meinem Kopf schwirrte eine Idee von etwas Mädchenhaftem, Verspieltem und Luftigem umher. Deshalb wurde es ein Trägerkleid von „Klimperklein„, welches ich durch die gedoppelte Ärmelvariante ein wenig verändert habe. Der Ringeljersey passt perfekt zum sanften Rosa des Stoffs und gibt dem Ganzen den letzten Pfiff.

Für den Sommer brauche in unbedingt noch mehr solcher Kleidchen für die Püppi!

Schnitt: Trägerkleid von Klimperklein und Leggings nach einem eigenen Schnitt

Material: Motivjersey “Sterntaler” von Lillestoff und Susalabim und orange/lila Ringeljersey

Sterntaler6

6 Antworten
  1. Yvonne
    Yvonne says:

    Wow, das ist wirklich ein super Schnitt für den Stoff.
    Da wird die Püppie gleich selbst zum Sterntaler ^^

    Der Stoff an sich ist aber auch wirklich Wunderschön.
    *hach… Nähen müsste man können ^^

    Antworten
  2. Steffi
    Steffi says:

    Hallo! Das ist wirklich eine wunderschöne Farbkombi – darf ich fragen wie du den Ringelstreifen am Rock festgenäht hast? Ist der mit einer einfachen Naht komplett aufgenäht und rollt sich dann ein? Das ist so eine hübsche Idee die ich gerne ausprobieren würde. Freu mich über eine kurze Antwort! Vielen Dank!

    Antworten
    • Moni
      Moni says:

      Hallo Steffi, du bist irgendwie im SPAM Ordner gelandet, deshalb die verspätete Antwort: Ja es ist ein aufgerollter Jersey-Streifen mit einer einfachen Naht befestigt :)

      Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen