rotkäppchen6 rotkäppchen7rotkäppchen5

Manchmal gehen einem Dinge nicht mehr aus dem Kopf! So ist es mir mit den tief sitzenden Raglannähten ergangen, welche seit kurzem immer wieder in der Nähwelt und den unterschiedlichsten Schnittmustern auftauchen.

Weil mir aber nie das Gesamtbild bei den fertigen Schnittmustern zu dieser Idee gefallen hat, habe ich mich einfach mal daran versucht, das Raglanshirt von Klimperklein​ nach meinen Vorstellungen umzuändern. So kleine Experimente lockern meinen eingefahrenen Alltag an der Nähmaschine, nach der Produktion der schlichten Herbstgarderobe meiner Kinder, echt auf!

Die doppelte Raglannaht, welche hierbei entstand, gefällt mir richtig gut und lässt das neue Stoffdesign „Pink Riding Hood“ von KLUNTJE:BUNT​ und Lillestoff​ in den Mittelpunkt rücken, indem die Ärmel wie ein kleiner roter Umhang wirken! Ruckzuck ist der Rotkäppchen-Look geboren! 

So und nun kann ich nicht länger vor mich hin erzählen, denn die Nähmaschine ruft! Heute stehen Knopflöcher und mal kein Jersey auf dem Nähplan!!

rotkäppchen1 rotkäppchen3rotkäppchen4

1 Antwort
  1. Bernadette sagte:

    Huhu liebe Moni,
    ich weiß ich bin vieeeel zu nachlässig mit kommentieren.
    Ich wollte dir nochmal da lassen was für ein Hammer Outfit du da gestaltet hast <3
    Wünsche dir ein schönes Wochenende!
    Bernadette

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.