LM4

Hier krabbelt es gewaltig im Hause Elch, denn ab Samstag bekommt ihr das neue Design „Lille Munkelus“ von „Mia Maigrün“ und Lillestoff. Die witzigen Käferchen sorgten schon in der Probenähgruppe für helle Aufregung und kleine Gespräche, ob der Stoff eher etwas für Jungs oder Mädchen ist. Unser Fazit: Absolut Geschlechtsneutral!

Ich hatte gleich ein Bild vor Augen und wusste, dass ich den grünen Ringeljersey zu der Krabbelfamilie kombinieren möchte. Pauline von Klimperklein steckt aktuell bis zum Hals in Babyklamöttchen. Nicht nur, weil sie bald klitzekleine Zwillinge erwartet, sondern auch, weil sie viele neue Schnittmuster für unsere Kleinsten entwirft und zur Probe vernähen lässt.

LM8

LM10

LM9

Aus dem Grund habe ich mich dazu entschlossen, die „Lille Munkelus“ zu einer Wickel-Wende-Weste (WWW… Hell Yeah!) zu vernähen. Dies ist eine Abwandlung ihres bald erscheinenden neuen Schnittes des „Wickel-Wende-Shirts“, welches ich bereits zugeschnitten hatte als mir die Idee mit der Weste kam. Hätte ich sie vor dem Zuschnitt gehabt, hätte die mit Nicki gefütterte Weste ruhig in der Breite eine Größe größer gekonnt. Hätte, Hätte, Babette – Ich finde die Weste toll und sie hält den Oberkörper des Minis schön warm.

Da mir meine Druckknopfzange mitten bei der Arbeit um die Ohren geflogen ist, musste ich auf Kam Snaps zurückgreifen, welche durch ihre bunte Farbauswahl aber auch prima zu dem Stöffchen passen.

Schnitt: Abwandlung des „Wickel-Wende Shirts“(wird noch zur Probe vernäht) von Klimperklein und Mützchen nach eigenem Schnitt

Material: Motivjersey “Lille Munkelus” von Lillestoff und Mia Maigrün und grün/weißer Ringeljersey

LM5

LM7

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.