DITJ4 DITJ2

Heute wird es wild im Blog, denn Lillestoff hat ein älteres Stoffdsign von BORA neu aufgelegt. Deep in the Jungle lässt sowohl Jungen-, als auch Mädchenherzen höher schlagen. Ich habe ihn aber dieses Mal nicht für die kleine Dame des Hauses, sondern für den Mini, unsere wilde Hummel, vernäht.

Mir schwebten für diesen Stoffschatz mehrere Ideen im Kopf herum, aber so recht entscheiden konnte ich mich bis zum Schluss nicht. Da war z.B. der Plan, ein Jerseyhemd mit Kapuze zu nähen, aber mir fehlte schlichtweg das passende Schnittmuster dafür (und selber machen habe ich mich nicht getraut… Knopfleiste und so…). Dann dachte ich an eine Jersey Shorts mit einem passenden Ringel-Shirt. Dafür hätte ich aber ein bestehendes Schnittmuster kleiner gradieren müssen, doch dafür fehlte mir einfach die Muße. 

Beim hundertsten Durchblättern meiner Nähzeitschriften bin ich dann bei dem Hoodie-Schnitt „Dinosaur“aus der Ottobre 3/14 hängengeblieben. Vor allem die Astronauten-Kapuze finde ich besonders cool. Da der Schnitt für Sommersweat ausgelegt ist, hat er natürlich ein bisschen mehr Weite als ein Standard-Jersey-Schnitt. Das macht in meinen Augen aber rein gar nichts, weil er damit perfekt für laue Sommerabende ist und super über ein T-Shirt gezogen werden kann.

Genäht habe ich Gr. 98 bei meinem 93 cm großen Bubi. Lediglich die vorgegebene Saumzugabe von knapp 2 cm finde ich bei Ottobre-Schnitten irgendwie zu winzig und würde diese das nächste Mal auf 4 cm aufstocken. So passt er dann wirklich noch bis in den Herbst hinein.

Außerdem mag ich einfache Kapuzen nicht und deshalb hat diese noch ein senf-gelbes Futter bekommen, welches in Kombination mit dem türkisen Ringel irgendwie zu strahlen beginnt.

DITJ3DITJ5

 

5 Kommentare
  1. Nathy sagte:

    Auf dem letzten Bild sieht er seinem Vater echt unheimlich ähnlich :)

    Mal ein „deutsches Kompliment“; bei deinen Blogposts werde ich ier ganz neidisch, ich will mich dann immer spontan in eurem schönen Haus einquartieren und dich dazu verdonnern mir nähen beizubringen ;)

    Echt ein Träumchen bei euch, da trieft die Liebe (zueinander und zu allem was ihr so macht) echt aus jeder Ritze! ;)

    Antworten
  2. Christine sagte:

    Hallo Moni, ich bin Illustratorin und Surface Designerin und wollte mich erkundigen, ob Du fuer mich Probenaeherin sein koenntest – ich suche leider vergeblich nach Deiner Emailadresse. Wenn Du das besprechen moechtest, wuerde ich mich auf eine Nachricht freuen! Auf meinem Blog oben rechts einfach auf ‚contact‘ klicken. :) – Christine Witte

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.