Boarder2 Boarder1

Immer wenn neue Stoffe ins Häusschen flattern, stehe ich vor der der Frage: Was nähe ich aus diesem Schatz? Ich finde dieses Kramen in Erinnerungen, Inspirationen und Schnittmustermagazinen stets aufs Neue spannend. Dass ich am Ende das fertige Ergebnis zwischen meinen Fingern halte, ist dann Belohnung genug.

So kam mir die Idee aus dem neuen wasserabweisenden (!!!) Sweat „Boardercross“ von Lillestoff eine „Lou“ nach Kibadoo für die Püppi zu nähen. Dieser Long-Hoodie liegt irgendwie jedes Jahr aufs Neue auf meinem Nähtisch und immer nehme ich zuerst die Variante mit einem Kragen. Der Nächste soll aber dann unbedingt mal eine Kapuze haben!! Ganz bestimmt!!

Für die versteckten Taschen war ich schlussendlich zu faul… man möge mir das verzeihen. Außerdem hat mich der Hoodie meine Overlock gekostet… Nein, daran lagen nicht die mehreren Stofflagen, sondern die Dummheit der Benutzerin, welche (so glaube ich) über eine Stecknadel genäht bzw. geschnitten hat. Ich weiß es deshalb nicht so genau, weil die Nadelspitze nicht abgetrennt ist, (Das passiert durchaus… Ich habe das für euch mal ausprobiert… Hust.) sondern nur verbogen war. Nichtsdestotrotz schneidet meine Ovi nun nicht mehr. Keinen Zentimeter. MIST! 

Habe dann in voller Panik die Nähmaschinennotfallambulanz angerufen und erfahren, dass die Messer für meine Maschine nicht vorrätig sind. Deshalb bin ich nun ganz mutig und habe sie eigenständig bestellt – Selbst ist die Frau! (Falls es nicht klappt, werde ich die Maschine inkl. neuer Messer einfach zum Doc bringen.) Hier warten schließlich schon die nächsten Stoffe auf ihr Schicksal!

Boarder4 Boarder3

2 Kommentare
  1. Susi sagte:

    Der Hoodie sieht toll aus und die Stoffkombi ist ein Traum!
    Im Ebook Lou kommt allerdings keine kragen-vatiante vor…..wie hoch hast du den Kragen gemacht?

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.