… am Himmel und wärmt unsere Haut, sitze ich an der Nähmaschine und nähe „Michelmützen“. Letztes Jahr waren diese Mützen nach einem Schnitt von der lieben Marie von „Lillemo“ bei uns der Dauerbrenner. Sie rutschen nicht vom Kopf, schützen das Gesicht vor der blendenden Sonne und sehen dabei noch super aus.

MM8

Dieses Mal hat mir Marie den Tipp gegeben, die Michelmütze mal aus Jersey zu nähen. Einfach eine Nummer kleiner zuschneiden und kein Gummi verwenden. (Bei der Webwarenversion sitzt mir die Originalgröße ein wenig zu eng am Kopf und da wähle ich einfach immer eine Nummer größer und alles passt tutti!). 

Ich muss gestehen, dass mir die Jersey-Variante für den Sommer sogar noch viel besser gefällt! Durch den elastischen Stoff lässt sie sich super einfach an- und ausziehen und sitzt, so glaubt man meiner Tochter, sehr gemütlich.

MM5 MM4 MM1 MM2

So liebe Sonne, nun darfst du gerne wieder scheinen. Denn gerade lässt du dich ja eher nur spärlich hier blicken!

(Kleiner Geheimtipp: Aktuell bekommt ihr bei Lillemo -12% Frühlingsrabatt!)

Schnitt: „Michelmütze“ nach “Lillemo

Material: Jeansstars in kobaltblau, Flowers gelb, rot/weißer Ringeljersey von Lillestoff

4 Kommentare
  1. Ulli sagte:

    Die Michelmützen sind total schön!!! Hätte sie auch gern für meine beiden, aber leider kein Versand nach Österreich…:-(((

    Antworten
  2. dunja79 sagte:

    hallo hätte gerne so ein michelmütze für meine tochter. verkaufst du auch welche. was kostet so eine mütze ? lg dunja

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.