Werbung
Katzenwetter mal anders

Der April hatte uns dieses Jahr wirklich voll im Griff. Von tropischen Temperaturen bis hin zu Hagel und Schnee war alles dabei. Deshalb hab ich mich an der Nähmaschine ein bisschen schwer getan! Und was geht wirklich immer im Kleiderschrank der Kinder? Pullis!

Auch an lauen Sommerabenden sind diese schnell übergeschmissen und wenn sie dann noch aus so kuscheligem Stoff wie dem Uni-Doubleface von Albstoffe aus der Hamburger Liebe Kollektion „Tender Kiss“ ist, möchte man ihn am liebsten gar nicht mehr ausziehen. Er ist auf beiden Seiten gleich glatt und zweifarbig. So kann man ihn von beiden Seiten verwenden oder coole Effekte durch verschiedenfarbige Säume etc. erzeugen!

Genäht habe ich übrigens „Mona“ von Schnittreif. Ein Raglansweater mit schmalen Ärmeln, welcher ganz toll sitzt!! Auch Susanne von Hamburger Liebe und Nina von Hedi näht haben sich die Damen-Variante genäht und ich finde, sie sitzt auch an uns Großen ganz wunderbar. 

Die Leggings ist ein Schnitt aus der Ottobre Design Zeitschrift 1/2017 und hat mich in den WAHNSINN getrieben!!!!! ARGH!!! Ich habe bis zum Schluss die Anleitung nicht verstanden und konnte einen gewissen Hinweis nicht in dem Schnittmuster finden, obwohl er in der Anleitung beschrieben stand. So ist das manchmal. Wie sagt man so schön: Nähen kann auch scheiße sein! Ich habe dann schlichtweg improvisiert und mich mit meinen Instagram-Mädels beraten. Ihr seid toll!! Am Ende ist sie dann in etwa so geworden wie ich sie mir vorgestellt habe. Das Katzen-Gesicht habe ich nicht gestickt, sondern durch den Plotter gejagt und aufgebügelt.

Die Püppi hat ursprünglich auch einen anderen Pulli aus dem Stöffchen bekommen, welchen ich mühevoll mit einzelnen weißen Konfetti-Punkten beplottet habe (siehe HIER auf Instagram). Leider musste ich schlichtweg feststellen, dass die arg überschnittenen Ärmel der Püppi nicht stehen. Schade! Nicht aber für das Tochterkind. Die freut sich nun über den weichen Schlaf-Pulli! So muss man es im Leben machen: Es nehmen wie es kommt und das Beste daraus machen. Ich muss mir eine dicke Scheibe der Leichtigkeit meiner Püppi abschneiden!

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen