Nach einem tollen Januar folgte ein ebenso großartiger Februar. Ich habe viel, viel Zeit vor der Nähmaschine verbracht – Nachts. Dabei musste ich feststellen, dass ich ab 2 Uhr in der Früh erst so richtig in Fahrt komme und um halb 5 dann auch nicht mehr müde bin *lach*. Selbstverständlich geht das nicht jeden Tag so, schließlich muss ich alter Hase am Morgen wieder voller Elan in den Tag starten und meinen Mann… äh Frau stehen.

Das war mein Februar:

Februar1
Ich bin wirklich dem Plotter verfallen und muss mich regelrecht bremsen, um nicht alles, was mir zwischen die Finger kommt zu beplotten. Das süße Schwalben Freebie bekommt ihr bei „Krumme Nadel“ // Es ist Waffelzeit <3 // Dieses Jahr möchte ich einige Gerichte ausprobieren, welche ich noch nie zubereitet habe: Dieses Mal gab es spanischen Flan – lecker!


Februar2 Das neue Ebook Pina von „Hedi näht“ geht an den Start und macht unsere Püppis zu kleinen Ballerinas // Der Tag begann eher bescheiden: Nachdem uns plötzlicher Schnee und Eis auf den Straßen überrascht hat, haben wir mit unserem neuen Auto gleich den ersten Auffahrunfall erlebt, bei dem uns eine Dame aufgrund der glatten Straße reingerutscht ist. Die Krönung war dann aber beim Zahnarzt, weswegen wir in dem Wetterchaos überhaupt so früh unterwegs waren: Mein Termin wurde falsch eingetragen und anstatt heute, hätte ich gestern den Termin gehabt… FUCK OFF!!! Da halfen nur noch Muffins und ein kuschliger Tag zu Hause!


Februar3 Überraschungspost von einer lieben Milarella-Kundin – wundervoll! // Wir haben die neue Bio-Serie von Ernstings Family getestet und euch darüber berichtet // Die Püppi ist eine begnadete Künstlerin und bringt mich immer wieder zum Staunen. Zuletzt mit dieser tollen gezeichneten Katze!


Februar4
ENDLICH scheint die Sonne wieder durch die Fenster und bringt sofort Frühlingsgefühle mit – Seelenurlaub. // An der Nähmaschine habe ich ein kleines Experiment mit einem meiner liebsten Stoffdesigns ausprobiert und es ist geglückt – Puh! // Selfies mit Schnute kann ich noch *lach*


Februar5
Ich bin wohl echt Schwalbensüchtig… und musste ein Geburtstagsgeschenk für eine liebe Freundin damit aufhübschen // Zur Belohnung gab es eine köstliche Torte – Himmel, war die GUT!! // Der Flur hatte dringend ein neues Make-Up nötig und wurde mit frischen Farben für den Frühling vorbereitet.


Februar6
YEAH!!!! Das riesige erste Lillestoff-Paket kam an und mein Herz ist fast explodiert vor Aufregung!!! // Aber zuerst haben wir die Püppi aus der KiTa abgeholt. Nur doof, wenn es regnet und der Mini eine Hassliebe zu dem Regenverdeck pflegt *lach* // Der erste Lillestoff war ziemlich schnell unter meiner Nadel und heraus kam diese lässige „Pump it up“ Hose nach „Hedi näht“.


Februar7
ALAAF und tätärätätä!! Der Karneval hielt Einzug ins Rheinland und ich wurde zur Minie Maus. // In der Post fand ich den neuen wunderbaren Stoff von Diana (oder auch als „Mia Maigrün“ bekannt) und ich zeige euch morgen, was daraus entstanden ist <3 // FRÜHLING!!!


Februar8
Der Held überraschte mich mit einer hübschen Rose in der Nacht zum Valentinstag // während ich ein Date mit meiner Nähmaschine habe. // Heraus kam ein tolles „Schlumpa“ Outfit für den Mini.


Februar9
Den Valentinstagsabend haben der Held und ich wie auch die letzten Jahre mit einem leckeren Dinner für uns verbracht. Es gab Ziegenkäse mit Honig, meine liebsten Königsberger Klopse und ein göttliches Schoko Soufflé. LECKER!!

Februar10
Irgendwann fresse ich den kleinen Mann einfach!!! Hier im bärigen Outfit mit passender Mütze // Es wurde wieder auf Kundenwunsch gepuscht – I LOVE LEDERPUSCHEN!


Februar11
Das war definitiv einer der schönsten Augenblicke, die ich diesem Monat festhalten konnte – Mein Herz schlägt Purzelbäume! // Das neueste Puschendesign gefällt mir richtig gut! // Für kleine Prinzessinnen gab es den passenden Stoff und eine Lou nach Kibadoo.


Februar12
Der Mini brauchte ebenfalls dringend neues Schuhwerk und bekam mal wieder die geliebten Fuchspuschen nach Aenni Lu // Wenn Frau sich in einen Teppich verliebt, dann steht der Held mit diesem in der Hand da – Hach! // Der Mini und Baustellen – auch so ein typisches Thema oder? Die Püppi hat sich dafür nie interessiert.


Februar13
Ich konnte mich in das Probenähteam bei „Lotte und Ludwig“ mogeln und hatte die Chance einen tollen Schnitt für einen Parka zu testen. Bald seht ihr mehr! // Heute bleiben die Nähmaschinen aus – Ich brauchte einen Tag Pause und musste ein bisschen Abstand von meinem Nähzimmer halten, um wieder durchzuatmen. // Ganz viel Geschwisterplüsch!


Februar14
Ich durfte eine wundervolle standesamtliche Hochzeit einer lieben Freundin fotografieren und bin immer noch ganz berauscht – Es war SO schön! // Unser liebstes „Notfallkuchen“-Rezept findet ihr nun auch hier im Blog. // Der neue Parka für die Püppi lockt den Frühling mit großen Schritten.


Februar15
Die Püppi hat einen neuen Rock in ihrem Kleiderschrank und ich muss sagen: MINT ist einfach ihre Farbe! // Hüpfekästchen springen ist übrigens zur Zeit Milas absolutes Lieblingsspiel // Um sich mit der Schwägerin gepflegt eine Runde die Hühner von den Topmodels anzuzucken, wurden schnelle Blätterteig-Häppchen – gefüllt mit Brie und Preiselbeeren – zubereitet.


Februar16
Der Held und ich haben uns einen tollen Tag gemacht und das super Wetter genossen // Ich hab euch bei Facebook eine kleine Vorschau auf den neuen Schnitt „Dolores“ von „das Milchmonster“ gezeigt // Den Abend haben wir mit leckeren Cocktails ausklingeln lassen und die Zeit zu Zweit sehr genossen.

5 Kommentare
  1. Resa sagte:

    Hey, ein wirklich schöner Beitrag, vor allem weil ich aus deiner Instagram-Luste geflogen bin :( Magst du mal schauen ob das ein Versehen war? Habe deine Bilder und Ideen immer so gerne gesehen..

    Antworten

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.