Werbung
Elsbeth und ich – und ich!

Ha, das ist doch ein geschickter Titel, oder? Ich stehe ja auf solch‘ Wortspielereien… krkrkr! :D

Tatsächlich dreht es sich heute aber wirklich um „Elsbeth und ich„. Dies ist nämlich ein schnuckeliger Stoffladen in Bochum, wo eine Zeit lang meine liebste Ziska von Nestgezwitscher  gearbeitet hat. Und wie das so ist im Leben, kam es von Hölzchen auf Klötzchen und plötzlich hatte ich eine Nachricht von der lieben Charlotte von „Elsbeth und ich“ in meinem Email-Postfach, ob ich nicht Zeit und Lust hätte, etwas zu nähen. Nur gut, dass ich das fast immer habe. (Stoffsuchti läßt grüßen!)

Zur Zeit verdreht in der Stoffwelt nämlich Musselin, vielen noch aus der Baby- und Spucktücherzeit bekannt, einer Menge Nähdamen den Kopf. Toll gefärbt und gemustert wird dieser gerade vor allem als XXL-Halstuch oder als wirklich hübsche Babykleidung vernäht.
Auch mir schwebte direkt ein luftiges Röckchen vor Augen, als ich durch die Musselin-Abteilung vom Shop stöberte. Der wunderschöne doppellagige Musselin in Bioqualität von Birch „Poppies Sun“ in einem warmen Sonnengelb und tollem Print hat es mir von der ersten Sekunde an angetan. 

Ich sah direkt einen Rock vor meinem inneren Auge.
Luftig leicht sollte er sein und möglichst nicht zu kurz. Ein perfektes Zusammenspiel mit einem weißen Top und einer Jeansjacke – quasi der Frühling zum Anfassen! Beim Schnitt für den Rock habe ich mich von einer amerikanischen Bloggerin inspirieren lassen und ihre kostenlose Anleitung verwendet. Hüpft mal rüber. Sie hat echt tolle Sachen auf ihrer kreativen Seite!

Und was sagt ihr? Gefällt euch die Kombination, welche ich bereits vor meinem inneren Auge gesehen hatte? Ich bin wirklich hin und weg! Vor allem bin ich sehr in die Fotostrecke verliebt, denn ob ihr es glaub oder nicht, beim Anschauen bin ich fast vom Hocker gefallen. Dieses wunderschöne, junge Fräulein soll mein KLEINES MÄDCHEN sein?! Wer hat ihr denn bitte erlaubt SO groß zu werden!? Verrückte Zeit!!!!

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Kommentar verfassen