Lederpuschen – Hier wurde wieder gepuscht!

Und weil Lederpuschen auch ohne viele Worte toll wirken, (und ich gerade im Stehen schlafen könnte… Wo ist mein Bett?) zeige ich sie euch fix ohne viel Tamm Tamm und entschuldige mich mit Decke und warmen Socken aufs Sofa! <3

Puschen-Krone Weiterlesen

Werbung
Outfit der Saison (Teil 1) – Ernstings Family

Outfit-der-Saison6

Heute möchte ich euch ein Outfit zeigen, welches mal nicht an meinem Nähtisch entstanden ist. Dennoch steckt hinter dieser Zusammenstellung von hübschen Stoffen und Materialien eine ebenso klare Vision von mir.

In den letzten Monaten konnte ich das Modegeschäft „Ernstings Family“ als Kooperationspartner für meinen Blog gewinnen. In vielen sehr netten Gesprächen mit Kathi aus der PR-Abteilung von „Ernstings Family haben wir viel über mögliche Ideen nachgedacht und gesprochen, wie der Weg für eine gelungene Zusammenarbeit von „Milarella“ und „Ernstings Family“ aussehen könnte. Wir wollten etwas mit Wiedererkennungswert, Charme und einer ordentlichen Portion Familienalltag in Kombination mit den Artikeln des Modegeschäfts, welches seinen Schwerpunkt auf Kinder- und Damenmode legt, kreieren. Weiterlesen

Klitzekleine Wal-Lederpuschen…

IMG_5391

…und ein toller Mädchen-Kapuzenpulli machen sich heute als letztes auf den Weg, um noch (hoffentlich) rechtzeitig unterm Weihnachtsbaum zu liegen. Ich muss gestehen, dass ich diese kleinen Lederpuschen echt am allerliebsten nähe! Vor allem, wenn man das Vertrauen seiner Kundin genießen darf und sich, was die Gestaltung betrifft, ein wenig austoben kann.

Gewünscht waren braune Puschen mit einem Wal als Motiv. Von meinem Nähtisch sind dann diese zwei hübschen kleinen Werke gehüpft:
Weiterlesen

Einmal neue Lederpuschen, bitte!

Der Sommer war zwar nicht so lange, wie ich ihn mir gewünscht habe, aber er hat dennoch dafür gesorgt, dass meine Kinder ordentlich gewachsen sind. Das sah man vor allem an den Hosenbeinen der Püppi, die plötzlich über den Knöcheln endeten oder an den Langarmshirts des kleinen Helden, die locker als 3/4 Variante durchgehen würden.

Die Püppi trägt nun die Kleidergröße 104 mit Tendenz zu 110 und der Mini 80 mit Tendenz zu 86. Beide haben außerdem einen riesen Wachstumsschub an ihren Füßen hingelegt. Ihr könnt euch sicher vorstellen, was das bedeutet: Zweimal eine neue Garderobe, bitte!

(An dieser Stelle muss ich eine Lanze für selbstgenähte Kleidung brechen – die wächst hier in der Regel locker zwei Größen mit und schafft manchmal sogar noch ne Dritte!!!)

Lederpuschen4

Weiterlesen