Na, könnt ihr noch einen Artikel/Post über den Geburtstag der Püppi ertragen? *zwinker* (Ich bin nämlich schon langsam „Geburtstagsmüde“ – nach Geburtstag, Kinderparty, bei Papaparty und heute mit Oma- und Opaparty…)

Ein Geburtstagsshirt gab es für die Püppi nämlich auch! Zwar auf den allerletzten Drücker (Pssst!) aber dennoch pünktlich. Dieses Mal habe ich mich für kein aufwändig appliziertes Motiv entschieden, sondern für etwas schlichtes und Alltag-taugliches, denn die Püppi und ich stehen seit einer ganzen Weile nicht mehr auf diesen quietsch- und grellbunten Kram.

IMG_3624-1 Weiterlesen

Sprach ich im letzten Artikel noch von „der Zeit“, so könnte ich das in diesem hier gleich fortsetzen – denn mein Baby wurde Vier.

Wie einen selbst die Zeit einholt und überrumpelt, ist unaussprechlich. So teilte ich mit euch am Abend die Situation, als der Held und ich vor dem fertigen Geburtstagstisch für Mila standen.

Der Geburtstagstisch ist gedeckt und wartet auf zwei leuchtende Kinderaugen in der Morgenfrühe.

So stehen der Held und ich vor diesem Tisch und schweigen. Nicht dieses unangenehme Schweigen, sondern das bedeutsame.

„Wirst du morgen weinen?“, fragt er mich und sieht mir in die Augen.
„Ja.“, antworte ich ihm und grinse verlegen.
„Du weinst ja jetzt schon“, flüstert er und nimmt mich in den Arm.

Vier Jahre begleitet uns dieses wunderbare Mädchen. Wir sind auch schon steinige Wege gelaufen, aber oft einfach Hand in Hand über solche hinweg geflogen. Sie hat uns zu dem gemacht, was wir sind – zu liebenden Eltern.

Sie ist unser Herzstück. Wir würden für sie jeden Kampf kämpfen, wollen sie beschützen mit Leib und Seele.

„Du hast das gut gemacht“, erklärt er mir leise, während ich verlegen meine Tränen wegwische.
„Du auch“, antworte ich.

IMG_3439-1
Weiterlesen

Hallöchen meine verehrten (Näh-)Damen,

ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass bereits eine ganze Woche seit dem letzten Artikel vergangen ist? Ne, oder? Nicht wirklich! Weil eigentlich wollte ich euch noch eine neue „Alma“ nach Nina von „Hedi näht“ zeigen, meinen Vorrat an uni-farbenden Jerseys aufstocken und nebenher noch den Geburtstag der Püppi planen und die Einladungskarten für ihre Gäste basteln.

Das nenne ich dann wohl einen eindeutigen Supermum-Fail. Hmpf.

Dafür habe ich kleine Nilpferd-Puschen für Minifüsschen auf Wunsch einer Kundin genäht, den Garten wieder schick gemacht, eure Mails beantwortet und mit euch über Stoffkombinationen philosophiert, den Haushalt geschmissen und ein schönes Wochenende bei den Heldeneltern verbracht.

IMG_2626 Weiterlesen

Hui –  wir schreiben mal wieder den 12. Kalendertag eines Monats und das bedeutet, es ist wieder Zeit für „12 von 12“ nach einer Idee von Caro/Draußen nur Kännchen.

Morgen kommt uns die beste Tante Saja der Welt besuchen und damit wir alles vorbereiten können, durfte die Püppi den Tag Zuhause verbringen. Die Vorfreude ist riesig und die Sehnsucht groß – deshalb wünscht sich die Püppi auch seit heute früh wieder ins Bett, damit ENDLICH morgen ist!

Aber fangen wir doch einfach von vorne an und zeigen euch unseren 12. November 2014:

12v12-1 Weiterlesen

Es ist mal wieder soweit – der Oktober hat sich verabschiedet und uns in seinen letzten Tagen einen kleinen Vorgeschmack darauf gegeben, WIE kalt es noch werden kann… Ich hoffe, die kleinen Gespenster haben sich heute Abend dick genug eingepackt, wenn sie durch die Straßen ziehen, um nach Süßem oder Saurem zu fragen?!

Der Mini hat erfolgreich seine U6 bestanden (84cm // 11,4kg) und den nächsten Termin zum Impfen gab es für ihn in vier Wochen. Da die Püppi ebenfalls einen Termin für ihre U8 benötigte, fiel mir mit Erschrecken auf, dass es bis zu ihrem vierten Geburtstag auch keine fünf Wochen mehr sind. Also gab es einen Kombi-Termin für die beiden und einen dicken Kloß für mich umsonst dazu. Wer hat den beiden Strolchen eigentlich erlaubt, SO schnell groß zu werden?

Mein Herzprojekt „Milarella“ nimmt weiterhin immer mehr Formen an und ich habe und möchte Sticker, Etiketten, Seidenpappier und Visitenkarten in Auftrag geben. Falls euch aber ein Wunsch unter den Nägeln brennt, der schnell bearbeitet werden sollte, könnt ihr mir gerne eine Email schreiben und wir schauen mal zusammen, was sich verwirklichen lässt. :)

Zuerst gibt es nun aber den Rückblick für meinen Oktober 2014:

Oktober1

Meine Blogger -Mädels aus ganz Deutschland waren zu Besuch und wir haben ein tolles langes Wochenende gehabt – Große Stoffliebe – Brr~ manchmal hilft nur der flauschige Morgenmantel
Weiterlesen