MCMneu7

Ich hab es euch ja gesagt: Dieser neue Cardigan Schnitt „my cuddle me“ von Schaumzucker macht süchtig! Kaum hatte ich meine erste Version unter der Nadel, schwebte mir gleich eine neue Variante im Kopf herum. Dieses Mal sollte mein Jäckchen etwas zum „Einmuckeln“ sein.

Der schwere und sehr grobe Strick-Boucle in creme-weiß, schwarz und glänzenden Silberfäden von „Stoff und Stil“ war wie dafür gemacht! Beim Zuschneiden entpuppte er sich aber als wahre Diva unter den Stoffen. Das sehr grob gestrickte Muster franste bei der kleinen Bewegung sofort auf, also sicherte ich auf gut Glück alle Kanten erstmal mit der Overlock (was für eine Faden“verschwendung“…).  Weiterlesen

MCM10AUmarme dich selbst – bei diesem Cardigan ist der Namen Programm. Anna von Schaumzucker ist euren Bitten und Flehen nach einer Damen-Version des Schnitts „Cuddle me Girl“ nachgekommen und hat in den letzten Wochen intensiv an diesem neuen Ebook  „my cuddle me“ gearbeitet.

Ich hatte erneut die Ehre, sie dabei zu unterstützen und musste feststellen: Damenschnitte verlangen viel mehr Fingerspitzengefühl als Kinderschnitte. In weiser Voraussicht habe ich für meine erste Probejacke ein altes Bettlaken zerschnitten, schließlich ist der Materialverbrauch für Erwachsenenmode wesentlich höher und niemand möchte am Ende knapp zwei Meter Stoff in die Tonne kloppen… Weiterlesen

Teaser

Endlich ist es soweit: Ich darf euch „Mary“ von Schnittgeflüster vorstellen! Ein neues Ebook für uns Frauen, was es in sich hat.

Als mich Daniela, der kreative Kopf hinter Schnittgeflüster, dazu einlud, sie bei diesem Ebook zu unterstützen, habe ich mich sehr gefreut. Nach ihren ersten Vorabbildern konnte ich mir ihren Schnitt gut an mir vorstellen. DAS ist wiederum sehr sehr selten. Ihr habt euch gewundert, weshalb ihr eigentlich nur Kinderkleidung zu Gesicht bekommt? Genau aus diesem Grund.

Wir Frauen sind so unterschiedlich und jeder wunderbar auf seine Art und Weise – Aber was Frau XYZ gut steht, kann an mir total Banane aussehen. Deshalb habe ich lange einen Bogen um Damenschnitte gemacht. 2015 möchte ich dies aber ändern: Ich schreite mit großen Schritten auf die 30 zu und muss sagen, dass ich meinen Körper mittlerweile ziemlich gut kenne. Meine Vorzüge ebenso wie meine Problemzonen. Weiterlesen

Hallöchen meine verehrten (Näh-)Damen,

ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass bereits eine ganze Woche seit dem letzten Artikel vergangen ist? Ne, oder? Nicht wirklich! Weil eigentlich wollte ich euch noch eine neue „Alma“ nach Nina von „Hedi näht“ zeigen, meinen Vorrat an uni-farbenden Jerseys aufstocken und nebenher noch den Geburtstag der Püppi planen und die Einladungskarten für ihre Gäste basteln.

Das nenne ich dann wohl einen eindeutigen Supermum-Fail. Hmpf.

Dafür habe ich kleine Nilpferd-Puschen für Minifüsschen auf Wunsch einer Kundin genäht, den Garten wieder schick gemacht, eure Mails beantwortet und mit euch über Stoffkombinationen philosophiert, den Haushalt geschmissen und ein schönes Wochenende bei den Heldeneltern verbracht.

IMG_2626 Weiterlesen

Während der Mini auf meinem Bauch sein Sonntags-Mittagsschläfchen hält, durchstöbere ich meinen Feed-Reader und lande auf dem Blog von Ella „Ringelmiez„. Im neusten Artikel berichtet sie vom „Weihnachtskleid-Sew-Along 2014„. (Ihr findet mehr Informationen dazu auf dem „me-made-blog„)

Witzigerweise unterhielt ich mich erst vor wenigen Tagen mit meiner lieben Nina von Klangheimlich über dieses Thema. Wir beide haben furchtbare Lust, etwas nur für uns zu nähen. Denn sind wir mal ehrlich: die Person hinter der Nähmaschine kommt in der Regel am wenigsten in den Genuss von selbstgenähten Dingen. Zumindest ist es bei mir so. ;)

Eigentlich hatte ich das Thema „Weihnachtskleid“ bereits abgeschlossen – eigentlich. Denn ich kaufte mir bereits im Sommer „mein“ Weihnachtskleid. (Die hat sie nicht mehr alle, denkt ihr wahrscheinlich…) Leider war ich wohl zu optimistisch, was meine Abnahme nach dem Stillen des kleinen Helden betrifft. Tatsache ist: Es passt mir (noch) nicht (und wird es vermutlich auch nicht bis zu den Weihnachtstagen).

Deshalb muss ein neues her – und nun möchte ich selbst daran arbeiten. Deshalb nehme ich mit Freude an der diesjährigen „Weihnachtskleid-Sew-Along 2014„-Runde teil.

Heute ist also der erste Termin dieser Runde und wir unterhalten uns über die Themen:

  • Ich bin 1a vorbereitet und habe schon alles zusammengesucht
  • Weihnachten? Ist nicht noch Sommer ?
  • Ich such nach Inspiration und guck mal, was die anderen machen
  • Schnitt da, aber kein Stoff oder andersrum ?
  • Kleine Rückblende : mein Weihnachtskleid 2013/2012/2011
Chiffon-Kleid mit transparenten Ärmeln und Schleifen

Chiffon-Kleid mit transparenten Ärmeln und Schleifen

Weiterlesen